Fundsachen

Das Fundamt befindet sich im Rathaus Rimsting, Bürgerbüro.

Die Fundsachenliste wird je nach Fundsacheneingang laufend aktualisiert.
Der Aufbewahrungszeitraum von Fundsachen beträgt 6 Monate.
Nach Ablauf dieses Zeitraumes kann der Finder rechtmässiger Eigentümer der gefundenen Sache werden.
Die uns als verloren gemeldeten Gegenstände werden erfasst und aktualisiert.
Bei entsprechenden Fundsacheneingängen werden Sie automatisch von uns benachrichtigt.

Folgende Gegenstände sind derzeit im Fundamt der Gemeinde Rimsting verwahrt/gemeldet:

Fundsachen


- 1 Damenarmbanduhr
- 2 Fahrräder
- 1 Fahrradschloss
- 1 Handy
- 1 Nordic-Walking Stöcke (Paar)
- 1 Ohrringe
- 1 Schal
- 1 Schlüssel (einzeln)
- 1 Schlüssel mit Anhänger
- 1 Schlüsselbund
- 4 Sonnenbrillen
- 1 Taschenmesser

Fundsachen in der Turnhalle Rimsting:

- 1 Lederarmband



Nähere Informationen erhalten Sie im Bürgerbüro

Verlinkung als Zusatzinfo:

Fundsachen in der Nachbargemeinde Bad Endorf  

Fundsachen in der Nachbargemeinde Prien a. Chiemsee

Sie suchen Ihr Haustier?
Vielleicht wurde es gefunden und im Tierheim in unserer Nähe abgegeben....
Info-Verlinkung (extern) zum Tierschutzverein Rosenheim (Tierheim Kolbermoor)
oder Häuser der Hoffnung (Tierheim Bernau a.Ch.)

 

Zusatzinfo