AussichtsturmTurmblick nach Süd/West

Der Erlebnisweg

Eine Wanderung auf die Ratzinger Höhe war schon immer ein besonderes Erlebnis, denn hier kann man "Natur pur" erleben: Dunkle Wälder und freundliche Blumenwiesen, Vogelkonzerte und Almglockengeläut von der Kuhweide, frische Luft und erholsame Stille. Dazwischen immer eine atemberaubende Aussicht auf den Chiemsee und die Chiemgauer Alpen. Am Weg wurden 12 Stationen errichtet. Das Symbol für diesen Weg ist unser Mammut aus Schwemmholz im Westenbachtal. Als Krönung kann der Aussichtsturm "Zwei Seenblick" am Ende des Weges bezeichnet werden.

Der Weg beginnt am kostenfreien Parkplatz an der Rimstinger Kirche, wo auch die Beschilderung mit dem speziellen Symbol des Erlebnisweges beginnt. Die Strecke führt auf sonnigen und schattigen Bauernwegen, Wanderpfaden und verkehrsarme Sträßchen. Mit rund 10 km Streckenlänge sollte man mindesten einen 1/2 Tag einplanen. Eine kürzere Variante beginnt in Greimharting am Parkplatz neben der Kirche. Festes Schuhwerk, Fernglas und Getränk wird empfohlen.

Der Erlebnisweg wurde für Familien geschaffen und ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet. 

Die Infobroschüre "Rimsting -Wandern - Baden - Kultur erleben" mit dem Erlebnisweg Ratzinger Höhe und weitere Wandervorschläge erhalten Sie kostenlos in der Tourist-Info Rimsting im Rathaus.

The Adventure Trail

A hike on the Ratzinger height was always a Special experience because here you can feel "pure nature". From there you have a breath taking view on the Chiemsee and the Chiemgauer alps. On the way there are 12 stations. The symbol for this way is our mammoth in the Westbachtal which is made out of dritwood. The high Point is the lookout tower "two see view" at the end of the trail.

The beginning is at the free parking lot at the Rimstinger church where also the labeling with the special symbol begins. On the way you find sunny and shady country ways, hiking paths and low-traffic streets. With around 10 km track length you should arrange about half of a day. There is also a shorter way if you begin in Greimharting at the parking lot next to the church. Sturdy shoes, binoculars and something to drink are recommended.

The adventure trail is made for families and is for children 5 years upwards suitable.

More Information and also other hiking suggestions you can get at the Tourist-info Rimsting in the town hall. 

http.//www.erlebnisweg-chiemsee.de

Video über den Erlebnisweg

 

 

Holzstelen und Infotafel

Die Prientaler Flusslandschaft, das blaue Gold aus den Chiemgauer Alpen

Der Gebirgsbach Prien entspringt am Spitzstein auf 1150 m ü. NN und mündet nach 32 km bei Rimsting in den Schafwaschener Winkel des Chiemsees. Die Prien ist einer der längsten Wildbäche Bayerns und der zweitgrößte Zufluss zum Chiemsee nach der Tiroler Achen.

Entdecken Sie das wildromantische Priental und begleiten Sie die Prien auf ihrem Weg von Aschau über Frasdorf und Prien nach Rimsting auf ihren abenteuerlichen, abwechslungsreichen Weg von der Quelle bis zur Mündung. Auf dem gesamten Weg begleiten Sie die Regenbogenforellen Toni und Vroni.

An 42 Stationen lenken sie Ihren Blick auf die jeweiligen Besonderheiten des Standortes. Sie erfahren Wissenswertes zur geologischen Entstehungsgeschichte, Lebensweisheiten aus aller Welt und sehen bunt gestaltete Holzstelen, kleine Kunstwerke von Aschauer, Frasdorfer, Priener und Rimstinger Bürgern und Vereinen. Bei der Einmündung der Prien in den Chiemsee steht die umweltpädagogische Hütte. Hier finden das ganze Jahr über Vogelbeobachtungen und Biberführungen statt, sowie in den Sommermonaten die Fledermausführungen.   

Die Infobroschüre "Prientaler Flusslandschaft" mit der Auflistung der 42 Stationen von Aschau bis Rimsting, dem Veranstaltungskalender und weiteren Informationen erhalten Sie kostenlos in der Tourist-Information Rimsting im Rathaus. 

The Prientaler river landscape, the blue gold from the Chiemgauer Alps

The mountain stream arises from the Spitzstein on 1150 metres above sea level and flows after 32 km into the Schafwaschener angle of the Chiemsee at Rimsting. The Prien is one of the longest mountain torrents and the second biggest tributary to the Chiemsee. The biggest is the Tiroler Achen.

Discover the wild and romantic Priental and escort the Prien on her adventurous and varied way from the source to the mouth. On the whole way from Aschau to Rimsting Toni and Vrony the two rainbow trouts accompany you.

On the 42 stations you can see that every location has something Special. You get to know worth knowing geological history, worldly wisdom and you can see colorful designed wooden columns which are little works of art from the inhabitants and associations from Aschau, Frasdorf,Prien and Rimsting. 

More information you can get at the Tourist-info Rimsting in the town hall.

http://www.prientaler-flusslandschaft.de

Zusatzinfo